Rainbowsix Community | RainbowsixCommunity & Fanpage

Deutschsprachige Rainbowsix Community & Fanpage

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Nachrichten







  • Am 2. August erscheint die neue Season Skull Rain für Rainbow Six Siege, doch schon vorher könnt ihr die zwei neuen Operatoren live in Action sehen.



    Es ist endlich bald wieder so weit. Dann erscheint die nächste Season, das nächste, kostenlose DLC für Rainbow Six Siege. Mit dabei sind wieder jede Menge Updates, Anpassungen und Fehlerbeseitigungen, aber vor allem neue Inhalte wie die Karte Favelas und zwei neue brasilianische Operatoren. Doch ihr brennt förmlich darauf, die neuen Operatoren live in Aktion zu erleben, und wollt nicht länger warten? Dann trifft sich das sehr gut, den heute Abend um 22:00 Uhr während des Finales der Profiliga der Xbox werden sie vorgestellt.


    Die Karte Favelas weist dank der urbanen Bauweise und der teilweise komplett zerstörbaren Gebäude einen besonderen Flair auf, der bisher auf keiner Karte zu finden ist. Die beiden Operatoren hingegen werden wieder etwas mehr Pep ins Spiel bringen. Einer der beiden kann eine Armbrust nutzen und Gasangriffe






  • Rainbow Six Siege erhält ein neues Update. Mit Version 3.4 wird es Strafen geben, die Team-Killer betrefen. Zudem sind Bug-Fixes und Optimierungen vorgenommen worden.




    Es sind immer noch zwei DLCs offen. So warten die Spieler von Rainbow Six Siege derzeit auf die brasilianischen und japanischen Operatoren, die jeweils im dritten und vierten Quartal 2016 veröffentlicht werden.


    Zur Überbrückung gibt es abermals ein Update. Der aktuelle Patch bringt diverse Bug-Fixes ins Spiel und eine Strafe für Team-Killer. Der sogenannte Anti-Mate wird im Laufe des Spiels dadurch auffällig, dass er seine Teamkollegen immer wieder ins Handwerk fuscht.

    Solchen Individuen möchte Ubisoft nun entgegentreten und das mit Strafen, die das Ausschließen aus dem Matchmaking ermöglichen. Die Entwickler teilen die Strafe in Zeitstufen ein. So gibt es bei dem ersten Verstoß eine Sperre für 15 Minuten, nachdem der Spieler umgehend aus dem Match fliegt und für eine halbe Stunde nur die Hälfte an